Behandlungsspektrum

Implantate

Möchten Sie verlorengegangene Zähne ersetzen oder eine Totalprothese umgehen?
Seit 1983 ist die Implantologie ein Aushängeschild unserer Praxis. Die künstlichen Zahnwurzeln aus Titan ersetzen nicht nur fehlende Zähne, sondern verschonen auch vorhandene Nachbarzähne vor der Überkronung. Neben Einzelzahnimplantaten und implantat-getragenen Brücken lassen sich heute auch Prothesen wieder fest im Mund verankern und schenken somit ein Stück Lebensqualität. Geht ein Zahn verloren, so baut sich in diesem Bereich der Knochen ab, da er nicht mehr gebraucht wird. Durch Implantate halten sie den Kieferknochen formstabil- eine Tatsache, die im Alter von unschätzbarem Wert ist.

Es existieren keine Allergien gegen Titan, so dass Implantate für empfindliche Menschen die langersehnte Lösung darstellen. Unsere enge Zusammenarbeit mit der bewährten Implantatfirma Straumann garantiert Qualität auf höchstem Niveau.

Parodontitis

Die Parodontitis ist eine ernstzunehmende Erkrankung des Zahnhalteapparates. Untersuchungen ergaben, dass über 80% der Bevölkerung davon betroffen ist. Sie stellt den Hauptgrund für Zahnverlust nach dem 40. Lebensjahr dar. Die Parodontitis ist nicht nur eine Alterserscheinung, sondern ein Ergebnis unseres Biofilms- ein Belag aus Bakterien und Speiseresten. Verbleibt er in schwer zugänglichen Bereichen, so folgt daraus eine Zahnfleischtasche, die durch die tägliche Mundhygiene nur noch schwer zu beheben ist. Dem Fortschreiten der Erkrankung sind nun keine Grenzen mehr gesetzt. Nicht nur Zahnlockerung und Mundgeruch ist das Ergebnis der Parodontitis. Die Zahnbettentzündung kann zu schwerwiegenden Folgen für den Gesamtorganismus führen. Die Vorbeugung und Therapie der Zahnbetterkrankungen nimmt in unserer Praxis einen hohen Stellenwert ein.

 

  • molekularbiologische/ genetische Verfahren (DNA-Tests) zum Nachweis der 12 wichtigsten parodontalpathogenen Bakterien, oder zur Bestimmung des individuellen Parodontitisrisikos

  • full mouth disinfection zur Reduktion der Bakterienkonzentration

  • Emdogainbehandlung zur Wiedergewinnung verloren gegangenen Knochens

  • individuelle Antibiotikatherapie

  • Einsatz von Membrantechnik

  • Auffüllen knöcherner Defekte

Veneers

Ein sympathisches Lächeln ist ein Signal an die Umwelt. Daher kommt schönen Zähnen eine große Bedeutung für unser Berufs- und Privatleben zu. Falls Sie sich an einer Zahnlücke, Verfärbung oder Schiefstellung der Frontzähne stören, vor einer Überkronung aber zurückschrecken, bieten wir Ihnen mit hauchdünnen keramischen Verblendschalen die Möglichkeit eines makellosen Lächelns. Mit dieser Technik wird nur wenig Zahnhartsubstanz abgetragen, ein kleinerer Makel jedoch perfekt kaschiert. Die hochwertige Keramik wurde speziell für die Versorgung von Frontzähnen entwickelt, und kann sich so in Farbgebung und Schattenbildung ihren Nachbarzähnen anpassen.

Ästhetische Füllungstherapie
__________________
Inlays
Falls Sie für Ihre Zähne nur das Beste wünschen, können wir Ihnen mit laborgefertigten Keramikfüllungen ein Höchstmaß an Qualität bieten. Mit unserem computergestützten CEREC-Verfahren können keramische Inlays binnen kürzester Zeit hergestellt und eingesetzt werden. Der Natur am nächsten kommen Sie mit Empress-Inlays, Einlagefüllungen, die vom Zahntechniker aus Presskeramik angefertigt werden und durch Ihre Transparenz und Farbgebung das Maximum an Ästhetik und Perfektion bieten. Eine Inlayversorgung nimmt naturgemäß mehrere Behandlungstermine in Anspruch, gegebenenfalls werden aufwändige Maßnahmen zur Bissbestimmung vorgenommen, damit eine perfekte Passgenauigkeit gewährleistet ist. Dentinadhäsiv in den Zahn geklebt stellen Keramikinlays neben Gold die niedrigste Belastung für den Körper dar, durch Ihre Formstabilität entfällt bei Inlays das Problem der Randspaltbildung.
Dentinadhäsive Rekonstruktionen
Unsere dentinadhäsiven Rekonstruktionen, Füllungen mit einem Keramikcomposite, stellen unsichtbar Ihren natürlichen Zahn wieder her. Die heutigen Materialien zeichnen sich durch eine längere Lebensdauer aus. Im Gegensatz zum Amalgam, das über Retention hält und für den erforderlichen Unterschnitt somit immer auch gesunde Zahnhartsubstanz weggeschliffen werden muss, wird das Keramikcomposite eingeklebt- das Opfern gesunden Zahnmaterials wird umgangen. Bei Frontzahndefekten ist die Ästhetik des Füllungsmaterials von entscheidender  Bedeutung. Wir bieten Ihnen ein Composite, das sich durch den sog. Chamäleon-Effekt ihrer natürlichen Zahnfarbe anpasst. Durch die Mehrschichttechnik mit unterschiedlichen Farbtönen und Opazitäten wird die Restauration technisch wie auch zeitlich aufwendig, eine Anfertigung unter Kofferdam, einem vor Speicheleinfluss schützenden Gummituch, ist daher empfehlenswert.

Endodontie 

Jeder gesunde Zahn beherbergt in seinem Inneren das Zahnmark, das u.a. aus dem Zahnnerv und Blutgefäßen besteht. Aufgrund vielfältigster Ursachen kann das Zahnmark erkranken. Meist besteht eine tiefe kariöse Läsion, durch die Bakterien in das Zahnmark einwandern können und eine Entzündung verursachen. Das Zahnmark stirbt ab und die Bakterien breiten sich im Hohlraumsystem im Inneren des Zahnes bis hinein in die Wurzeln aus. Während eine akute Zahnnerventzündung meist schmerzhaft und auf dem Röntgenbild schwer zu diagnostizieren ist, kennzeichnet die chronische Entzündung ein auf dem Röntgenbild sichtbarer Herd und Schmerzfreiheit oder allenfalls ein latenter Druckschmerz. Manchmal löst ein Eiterherd an der Wurzelspitze lokal den Kieferknochen auf. So kann eine Fistel entstehen. Ein am Zahnmark erkrankter Zahn kann in den meisten Fällen mit einer Wurzelkanalbehandlung therapiert werden. Hierbei wird versucht, das gesamte erkrankte Gewebe aus dem Inneren der Wurzel zu entfernen und die Kanäle zu desinfizieren, um anschließend die Hohlräume mit einer festen Wurzelkanalfüllung wieder zu verschließen. Auch ein bereits wurzelkanalbehandelter Zahn kann wieder erkranken. Therapiemöglichkeit ist eine neue Wurzelkanalfüllung und/oder das chirurgische Entfernen von erkrankten
Wurzelspitzen (Wurzelspitzenresektion).

Wir bieten Ihnen mit:

  • endometrischer Längenmessung eine essentielle und sichere Methode, den natürlichen Wurzelkanaleingang zu ermitteln um alles Gewebe zu entfernen

  • dem elektrometrischen Aufbereitungssystem Morita ZX mit flexiblen Feilen eine technologisch ausgereifte und sichere Behandlung

  • Ultraschall-gestützten Spülungen des Kanalsystems eine günstigere Langzeitprognose ihres Zahnes aufgrund der besseren Desinfektion

  • digitalem Röntgen mit computergestützter Längenmessung eine strahlenarme und ergebnissichernde Behandlung

Biologische Zahnheilkunde
 
Die Natur gibt uns viele Vorbilder: schonende Methoden und biologisch verträgliche Materialien sowie Stille und Ruhe für eine stressfreie Behandlung in freundlicher Atmosphäre. Wir führen Materialaustestungen zur optimalen Verträglichkeit aus. Amalgamsanierungen werden zur Stärkung Ihres Immunsystems auf naturheilkundlicher Basis durchgeführt.

Kieferchirurgie

Die Kieferchirurgie ist ein Schwerpunkt unserer Praxis. Wir können fast alle chirurgischen Probleme lösen. Natürlich haben Sie auch bei chirurgischen Eingriffen die Möglichkeit einer Sedierung oder ambulanten Vollnarkose. Durchgeführt und betreut wird ein solcher Eingriff von Fachärzten für Anästhesie und speziell geschultem Anästhesiepflegepersonal.

Schnarchtherapie

Nächtliches Schnarchen wird fast immer durch eine Verengung der Atemwege verursacht, bedingt durch das Erschlaffen des muskulären Gewebes im Rachen. Abhilfe kann in den meisten Fällen eine Schienenapparatur verschaffen, die den Unterkiefer leicht nach vorne zieht und somit einer Verlegung der Atemwege zentgegenwirkt. Die Silensor-Schnarchschiene wird für Sie in unserer Praxis individuell anfertigt. Eine sorgfältige Abklärung der Schnarchursache ist unabdingbar, da eine ernstzunehmende Erkrankung, die sog. Schlafapnoe, vorliegen kann. Wir beraten Sie gerne!

Behandlung in Vollnarkose

Was tun gegen die Angst?

Falls Sie eine Behandlung lieber in sanftem Schlaf verbringen wollen, können Sie sich jederzeit den Händen unserer Fachärzte für Anästhesie und ihrer geschulten Pflegekräfte anvertrauen. Falls Sie nur auf Wolken schweben möchten, führen wir gerne auch Behandlungen in Sedierung durch.

  • Google Maps
  • Jameda
  • Facebook

Zahnarztpraxis am Lorlebergplatz in Erlangen - Dr. Dr. Ursula Zeitler

Zahnarzt Erlangen